Willkommen beim TSV-Oferdingen e.V. 1904
Montag, 27. Juni 2016
Sie sind hier: Home

25. Gottlob-Reinhardt-Gedächtnisturnier

Der TSV Oferdingen holte sich Platz 3!!!

 

In der Vorrunde traf das Team von Steffen Küttner am Samstag auf den TSV Altenburg, SV Rommelsbach II und den TSV Betzingen. Recht schnell und treffsicher qualifizierte sich der TSV für die Zwischenrunde am Sonntag.

 

Dort wartete mit dem TSV Sondelfingen, CP Reutlingen und Rommelsbach I schon eine deutlich schwerere Gruppe. Am frühen Sonntagmorgen hatte die Mannschaft leichte Startschwierigkeiten, die jedoch im letzten Spiel behoben wurden und man sich auch dort den Gruppensieg holte.

 

Im Viertelfinale traf man auf K’furt II, die man mit 4:1 souverän besiegen konnte. Im Halbfinale musste man es dann mit dem späteren Turniersieger der SG Reutlingen aufnehmen. Der TSV ging sogar durch Fischer mit 1:0 in Führung, jedoch glich die SG im Gegenzug gleich aus. Lange Zeit konnte man das Spiel offen halten, am Ende musste man sich allerdings ergeben. Das lange Turnier, der kurze Schlaf einiger Spieler und natürlich die spielerische Qualität der SG waren am Ende zu viel für die mannen des TSV.

 

Im „kleinen Finale“ ging es dann direkt ins Neunmeterschießen. Dieses konnte der TSV gegen K’furt I mit 5:4 für sich entscheiden.

 

Vorrunde:

TSV - TSV Altenburg 8:1

TSV - SV Rommelsbach II 4:2

TSV - TSV Betzingen 8:0

 

Zwischenrunde:

TSV - TSV Sondelfingen 1:1

TSV - CP Reutlingen 1:2

TSV - SV Rommelsbach I 5:2

 

Viertelfinale:

TSV - TB Kirchentellinsfurt II 4:1

 

Halbfinale:

TSV - SG Reutlingen I 1:5

 

Spiel um Platz 3:

TSV - TB Kirchentellinsfurt I 5:4